Toby Käp: Standup-Comedy mit HandiKäp

Toby Käp ist Deutschlands einziger hörgeschädigter Stand-Up Comedian.

Man nehme Selbstironie, Sarkasmus und keine Scheu vor Themen, die für andere als zu heikel erscheinen, und lässt das von einem Menschen performen, der bis zu 50% behindert ist und nicht so genau weiß, wo sein Platz in der Gesellschaft ist. Diskriminierung ist kein Problem, schließlich macht er das ja auch, denn Tabuthemen gibt es für ihn keine. Er spricht über Beobachtungen von Situationen, das Leben, Dinge, die ihn besonders beschäftigen… und das alles aus der Perspektive eines Hörgeschädigten. Wenn ihm die Themen ausgehen sollten, dann spricht er über seine Mutter – zur Not muss die halt herhalten. Alles wird thematisiert und aufs Korn genommen… und dann noch sein Sprachfehler, aus dem er keinen Hehl, sich aber darüber lustig macht – verständlicherweise. Denn das einzige was ihm nicht von oben beschnitten wurde, ist sein Humor – denn auch Behinderte können lustig sein.

Toby Käp: „Schon gehört? Ich Nicht.“
15./16. Juni 2018 | Wirtzhaus (atelier theater) Köln

weitere Termine hier.

Toby war im Finale beim Mannheimer ComedyCup 2017 (Kategorie: Newcomer),
beim NightWash TalentAward 2017
und ist der Gewinner der Kabarett Talente Show in Salzburg 2018

Fotograf: Oliver Sigloch

Website: www.tobias-kaep.de
Facebook: facebook.com/tobykaep
Instagram: @tobykaep

 

Toby Käp unverbindlich anfragen: